Zeitansage

Erziehung zum Frieden

Klicken Sie hier ...

Monatsgruß

25 000-mal in die Briefkästen und hier online aktuell.

Workshop "Aktionskunst oder Aktionen im öffentlichen Raum"

mit Thor van Horn/Agentur "Quantum Kunst" am 7. und 8. November

mehr

Diakoniegottesdienst

am 16. Oktober um 18 Uhr in Sankt Michael

Thema: "Aktuelle Herausforderung: Flüchtlinge" (Predigt: Pfarrer Kuno Hauck, Sankt Martin)

mehr

Neubesetzung der Kantorenstelle

Mitte nächsten Jahres wird Kantorin KMD Lisbeth Walther in den Ruhestand treten. Deshalb suchen die Gemeinde St. Rochus in Zirndorf und das Dekanat Fürth-Süd zum 1. August 2015 einen geeigneten Nachfolger (m/w). Bewerbungen können bis spätestens 31. Oktober 2014 an das Evang.-Luth. Dekanat Fürth-Süd, Pfarrhof 3, 90513 Zirndorf gesendet werden. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Familienfragen in Gesellschaft und Kirche – Impulspapier der Dekanatssynode

Wie leben Menschen heute miteinander?

Was brauchen sie? Was suchen sie? Was bietet die Kirche an?

Die Dekanatssynode hat ein Impulspapier zu Familienfragen verabschiedet und erwartet sich konkrete Rückmeldungen aus den Kirchenvorständen und Einrichtungen bis zur Synode im Herbst.

Download

Keine neue Steuer! Neues Verfahren für die Erhebung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge

Informationen hier

von Oberkirchenrat Dr. Hans-Peter Hübner

Leiter der Abteilung Gemeinden und Kirchensteuer im Landeskirchenamt

 

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter:

www.bayern-evangelisch.de/kirchenkapitalertragsteuer

 

 

Veranstaltungsreihe 2014 Reformation und Politik

In Vorbereitung auf das 500-jährige Jubiläum der Reformation ist das Jahr 2014 dem Thema "Reformation und Politik" gewidmet.

Veranstaltungsbroschüre

"Wohlstand für alle? - Herausforderungen für Kirche und Politik"

28.09. Auferstehungskirche, 9.30 Uhr: Bert Brecht und Martin Luther 

Gottesdienst mit Brechtliedern und Musik aus seiner Zeit zum Thema "Dialoge und Kontroversen - Gutsein als Luxus?"

 




 



                 Das Dekanat Fürth auf Facebook:


 

 

  [klick]