Die Trauung

Sie wollen heiraten und planen Ihre Hochzeit?

Sie überlegen, wie die Hochzeit ein ganz besonderes Fest wird?

Die kirchliche Trauung bietet einen außergewöhnlichen und festlichen Rahmen.

Bei der Trauung werden Sie als Brautpaar gesegnet. Gottes Segen begleitet sie durch Ihre Ehe. Denn es ist alles andere als selbstverständlich, dass zwei Menschen mit ihren je eigenen Träumen und Wünschen, Lebensplänen und -geschichten, Fähigkeiten und blinden Flecken eine feste und lebenslange Beziehung eingehen wollen und können.

Dass Sie eine dauerhafte Beziehung wollen, machen Sie im Trauversprechen öffentlich. Sie bringen vor der Festgemeinde und Gott zum Ausdruck, was Sie einander bedeuten und dass Sie sich einander versprechen.

Ihre Pfarrerin/Ihr Pfarrer vor Ort in Ihrer Kirchengemeinde sind für Sie da und offen für Ihre Wünsche und Fragen. Melden Sie sich im Pfarramt Ihrer Kirchengemeinde. Falls Sie nicht wissen, welches das ist, nutzen Sie den Gemeindesucher.

Auf folgenden Seiten im Internet finden Sie weitere Informationen rund um das Thema Hochzeit & Trauung: