Menschen feiern

Gottesdienst

Die Gottesdienstvielfalt im Dekanat ist groß. Hier findet jeder einen, wo er sich wohl fühlt. Neben den "normalen" Gottesdiensten am Sonntagmorgen gibt es viele Angebote, die sich an bestimmte Zielgruppen richten, zu anderen Zeiten stattfinden und Formate, die eine freie Form und besondere Musik anbieten.

Hier finden Sie eine Übersicht.

Weitere Informationen in den evangelischen Terminen und auf den Gemeindewebseiten.

Freie Formate

Band&Free

ohne Liturgie, Popmusik, Band, Alltagsthemen, Begegnungs- und Beteiligungselemente

  • Church to go/Erlöserkirche - Sonntags 10.30 Uhr (vierteljährlich)
  • EASY Langschläfergottesdienst/Heilig Geist - Sonntags 11.30 Uhr (vierteljährlich)
  • Happy Hour/ St. Martin - Sonntags 18 Uhr (alle zwei Wochen)

Lobpreis

Lobpreislieder, Band, freie Liturgie

  • Christuskirche: SOS-Gottesdienst, Sonntags, 18 Uhr, viermal im Jahr
  • St. Paul: 14tägig

Mundart

meist normaler Ablauf, Dialekt

  • Peter und Paul/Poppenreuth

Segnung

meist freie Liturgie und meditativ, Einzelsegnungen

 

Fürth

  • Erlöserkirche: 31. Januar, 17 Uhr
  • St. Michael: 1. Advent und letzter Sonntag im Juli, jeweils 18 Uhr
  • Kapelle im Klinikum Fürth: mittwochs, 18 Uhr
  • Segensgebet an Silvester in der Krypta

Taize

meditativ, Kerzen, Lieder aus Taize - einfache Melodien, die sich wiederholen

Fürth

  • Auferstehungskirche: Sonntags, 19 Uhr, dreimal jährlich
  • Erlöserkirche/Lukaskirche/St. Nikolaus: Donnerstags, 19.30 Uhr, alle zwei Monate
  • St. Johannis: einmal jährlich
  • St. Martin/Heilig Geist/Christkönig
  • St. Paul: alle zwei Wochen
  • St. Rochus, Zirndorf: zweimal im Jahr

Besondere Inhalte

Theatergottesdienste

Theaterstück/Ballett im Mittelpunkt

  • Auferstehungskirche in Kooperation mit dem Fürther Stadttheater, halbjährlich, sonntags, 9.30 Uhr
  • Kinderballett, zweimal jährlich

Konzertgottesdienste

Chor/Konzert-Musik im Mittelpunkt

  • St. Michael
  • St. Paul
  • Langenzenn
  • Roßtal

Informationen in den evangelischen Terminen und auf den Gemeindewebseiten

Literaturgottesdienste

Literarisches Werk im Mittelpunkt

  • unregelmäßig in verschiedenen Kirchengemeinden

Informationen in den evangelischen Terminen und auf den Gemeindewebseiten

Themengottesdienste

ausgewähltes Thema im Mittelpunkt

  • findet unregelmässig in vielen Gemeinden statt
  • meist zu den üblichen Gottesdienstzeiten

Zielgruppen

Senioren 
 

  • zweimal im Jahr in wechselnden Kirchen in Fürth
  • Roßtal (2x im Monat im AWO Kompetenz-Zentrum; 1x im Monat im Betreuten Wohnen)

Jugend

  • Prime Time, St. Johannis/Fürth
  • SOS, Erlöserkirche/Fürth

 

Kinder

In fast allen Kirchengemeinden gibt es verschiedene Formate für Kinder

  • Kindergottesdienst, sonntags

und Kleinkinder mit Eltern

  • Mini-/Krabbelgottesdienste

Familien

  • in vielen Kirchengemeinden gibt es Familiengottesdienste
  • Wuselkirche, ein Samstag für Kinder mit Eltern, viermal im Jahr

 

Paare / Valentinstag

  • Langenzenn, am Sonntag nach dem Valentinstag
  • Roßtal, am Sonntag nach dem Valentinstag
  • Stein, St. Jakobus, am Sonntag nach dem Valentinstag, 16 Uhr