Fundraising

Was ist Fundraising und was kann ich, Sonja Merz, Fundraisingreferentin für Sie tun?

Gemeinwohl braucht Menschen, die Verantwortung übernehmen, die Geld, Sachwerte, Kompetenzen und Kontakte bereitstellen oder sich ehrenamtlich engagieren.

Aufgaben eines Fundraisers oder einer Fundraiserin sind: Menschen systematisch für ein gemeinnütziges Projekt zu finden, zu begeistern und zu beteiligen. Ziel ist es, sinnstiftende Projekte und Aktionen wirtschaftlich zu sichern.

Als Fundraiserin des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Fürth berate und begleite ich Teams aus den Gemeinden, um ihre Projekte und Aktionen wirtschaftlich zu sichern.


Von mir, Sonja Merz, können Sie erwarten:

  • Systematische Begleitung: Analyse, Zielsetzung, Klärung von Verantwortlichkeiten, Konzeption und Evaluierung.
  • Recherchearbeit im Bereich Geschichte, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft.
  • Fachkompetenz, ein offenes Ohr, Motivation, Ideenfindung, Kreativität.
  • Aufbau einer Zielgruppen-Datei für Spender, Stifter und Ehrenamtliche.
  • Schulung und Training.


Von meinen Projekt-Teams erwarte ich:

  • Offenheit: Sich in die Karten gucken lassen.
  • Willen: Ein Projektvorhaben kritisch hinterfragen.
  • Kreativität: Spaß am „Spinnen“ und Ideenreichtum.
  • Lust: Neues entdecken und Veränderung ermöglichen.
  • Verpflichtung:  Regelmäßiges Engagement  über einen längeren Zeitraum
  • Einstellung: Motivierende Gesprächs- und Streitkultur.

 

Gerne komme ich für eine erste Beratung in ihre Gemeinde oder Einrichtung. 
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf. 

09101 9056212
oder
fundraising.fuerth@elkb.de

 


 

 

 

HIER EINE AUSWAHL AN PROJEKTEN