Unsere Stiftung "Evangelisch in Fürth"

Die Kirche im Stadtteil kennt eigentlich jede und jeder. Der Turm ist meistens weithin sichtbar. Oft prägt er die Silhouette. Wenn man von auswärts kommt und den Kirchturm sieht, empfinden viele in genau diesem Moment, dass sie zuhause angekommen sind. Die Kirche gehört dazu. Sie ist ein Wahrzeichen und ein Orientierungspunkt. Das gilt für Gemeindeglieder, aber auch für andere.

 

Die Kirchtürme weisen in den Himmel. Sie führen aus dem Alltag mit seiner Betriebsamkeit heraus. Unaufdringlich sind sie einfach da. Ohne Worte erinnern sie daran, dass es noch etwas anderes gibt. Sie strahlen Vertrauen und Geborgenheit aus. Sie laden in die Kirche ein. Zu ihnen gehört eine Gemeinde, die dankt und bittet, die feiert und die Gottes gute Geschichten weitererzählt. Wir wollen die Kirchen erhalten. Sie sollen auch morgen mit ihrer je eigenen Schönheit da sein. Jedes Bauwerk braucht Pflege. Diese Aufgabe stellt sich sehr langfristig. Dem entspricht der Gedanke der Stiftung. Zuwendungen in den Grundstock der Stiftung bleiben dauerhaft erhalten.

 

Aber die Erträge der Stiftung stehen jedes Jahr neu zur Verfügung. Sie tragen dazu bei, dass die evangelische Kirche in Fürth lebendig ist und bleibt.

 

Dekan Jörg Sichelstiel


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

leider wurde auf Grund eines technischen Defektes das Mailing zur Stiftung "Evangelisch in Fürth" ohne unseren Flyer versendet.
Das bitten wir zu entschuldigen. Bei Fragen zur Stiftung stehen wir Ihnen selbstverständlich auch gern telefonisch zur Verfügung.

 

Gern lassen wir Ihnen unseren Flyer auch postalisch zukommen.
Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail mit Ihrer vollständigen Adresse an Sonja Merz: fundraising@elkb.de

 

Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer zum download.

Bitte einfach auf das Bild klicken.










Der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen.

 Psalm 84,4a


Thomas A. H. Schöck

Schirmherr

„Bürgerliche Stiftungen zur Förderung des öffentlichen Wohls haben in Fürth eine lange und große Tradition.  Deshalb ist es sehr erfreulich, dass jetzt auch die evangelische Kirche in Fürth durch eine Stiftung unterstützt wird. Dabei kommt es nicht auf die Höhe der Summe an – jeder Beitrag zählt und hilft!

 

Damit vermehren Sie das Grundstockvermögen der jungen Stiftung oder fördern unmittelbar den Stiftungszweck: Unsere schönen Kirchen zu erhalten und das Leben in den Gemeinden zu stärken.“

Karin Jungkunz

Schirmfrau

„Der Erhalt ortsgeschichtlicher Bauten ist eine meiner Aufgaben als Stadtheimatpflegerin. Die Kirchen liegen mir besonders am Herzen.

 

Sie prägen Fürth buchstäblich herausragend – als Leuchttürme, um die sich die neue Stiftung Evangelisch in Fürth kümmert. Das unterstütze ich, damit dieses Erbe weiter strahlt.“


Unsere Kirchen

die zu unserer Stiftung "Evangelisch in Fürth" gehören:



Mehr als nur Portraits: Danke an Harry Bellach Fotografie.