Zeitansage: Advent

Türen öffnen sich im Advent. Symbolisch - die Ankunft Gottes auf Erden erwarten wir.

An Weihnachten erwarten wir ihn: Der Friedefürst  kommt an. Damals in Bethlehem haben die Engel gesungen vom Frieden auf Erden.

Wo ist er?

Wo ist das ersehnte Friedensklima?

Wir warten darauf, während weiter Unfrieden herrscht.

Krieg, Not, Müll, Egoismus, Wut, Verletzungen ....

Und immer dort, wo eine Türe aufgeht, Mauern fallen, Grenzen sich öffnen, wo Hirn und Herz eines Menschen sich auftun, hat Weihnachten eine Chance

 

 

Christiane Lehner, Pfarrerin in Fürth